Objekt Frontansicht
Immobilien-ID:Joachim17_3.1
Art:Wohnung zum Kauf
PLZ/Ort:10119 Berlin
Strasse:Joachimstraße 17-17a
Baujahr:1998
Fläche:85,96 m²
Kaufpreis:352.436,00 €
Courtage:3,57% inkl. MwSt
Verfügbar:VERKAUFT
Zimmer:3
Bäder:1
Küche:Einbauküche
Etage:3.OG (5 Etagen)
Aufzug:ja
Heizung:Gas-Zentralheizung der Marke Viessmann
Zustand:gepflegt
Bezugsfrei:nein
Mieteinnahmen:729,20€ netto
Garage/Stellplatz:

Lageplan:


Adresse: 10119, Joachimstraße 17-17a

Karte anzeigen >>

Grundriss:

Grundriss

Kontakt aufnehmen und Exposé anfordern:
Name
Vorname
Strasse/Nr.
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail
Mitteilung
Bitte geben Sie
die angezeigten
Zeichen ein:
Spamvermeidungs Code
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

VERKAUFT: 3-Zimmer im 3.OG WE 07

Objektbeschreibung:

Das Gebäude wurde 1998 in massiver Mauerwerks- und Stahlbetonbauweise mit vorgehängtem Wärmedämmverbundsystem und Ziegeldach errichtet. Die Wohnungen werden über eine Gaszentralheizung der Marke Viessmann mit Wärme und Warmwasser versorgt. Die Natursteinbeläge im Treppenhaus und die Edelstahlhandläufe des Geländers sorgen nicht nur für eine zeitlose Optik, sondern auch für niedrige Instandhaltungskosten. Die verglasten Erker und die Sprossenfenster unterstützen die harmonische Architektur in besonderer Weise.
Im Kellergeschoss befinden sich 9 Stellplätze, die über Fensteröffnungen zum Hof mit Tageslicht versorgt werden. Die gestaltete Außenanlage und die Fahrradstellplätze auf dem Hof bieten den Nutzern der Wohnungen einen zusätzlichen Komfort. Der Energieausweis liegt vor, der Energieverbrauchskennwert liegt bei 105kWh/(m²*a).

Lagebeschreibung:

Das Wohn- und Geschäftshaus Joachimstraße 17/17a, Ecke Auguststraße, befindet sich in der Spandauer Vorstadt in einer ruhigen Seitenstraße. Herausragende Baudenkmäler, wie zum Beispiel die Hackeschen Höfe, das frühere Postfuhramt und das ehemalige Kaufhaus Wertheim prägen diesen Kiez, der im Laufe der Jahre immer mehr zum Galerienviertel avanciert.
Die Spandauer Vorstadt gilt als der Größte, am besten erhaltene historische Stadtteil Berlins. Seit der Wiedervereinigung 1990 hat er sich kontinuierlich zu dem Künstler- und Szenekiez schlechthin entwickelt. Ob Eigennutzer oder Kapitalanleger, die Lage des Objektes sorgt für wachsende Vermögenswerte und nachhaltige Vermietbarkeit.

Ausstattung:

Die sonnige, nach süd-ost ausgerichtete Wohnung verfügt über einen großzügigen Wohnraum mit Erker und blickt auf das grüne Gipsdreieck. Die Wohnung ist mit einer Einbauküche ausgestattet. Das geflieste Bad mit Dusche und Badewanne bietet einen angenehmen Komfort. Wohnzimmer und Schlafzimmer sind mit pflegeleichtem Parkettboden ausgestattet. Diele, Bad und Küche sind gefliest. Der praktische Abstellraum im Flur bietet zusätzlichen Stauraum, ebenso wie ein Mieterkeller.

Blick zur Auguststraße
Blick zum Gipsdreieck Park

<< zurück zur Auswahl/Immobiliensuche

<< Home